We use cookies

We use cookies on this website. By using our website you agree to the usage of cookies. More information on how we use cookies and how you can change your browser settings: Privacy Policy.

Handbuch der Neudrucke v. Paul Ohrt

Stock: Stock
90.00
+ shipping costs

Description

Wie unterscheidet man Neudrucke und Fälschungen von den Originalen ?
Natürlich beschäftigte diese Frage die Philatelisten, seit es die Fälschungen und Neudrucke von wertvollen Marken gab.
Im Handbuch von Paul Ohrt, das 1906 bis 1938 in Etappen herausgegeben wurde und wie das Krötzsch-Handbuch nicht ganz vollendet werden konnte, werden alle Aspekte der bekannten Neudrucke behandelt.
Bearbeitet werden alle altdeutschen Staaten ( ca. 350 Seiten )sowie Europa und Übersee von Afghanistan bis Schweiz.

Preußen umfasst 150 Seiten unter besonderer Berücksichtigung der Machwerke des Berliner Meisterfälschers Georges Fouré.
Neudrucke und Originale werden meist nebst Angabe ihrer Erkennungsmerkmale gegenübergestellt und ermöglichen es jedem ernsthaften Sammler und Händler, grobe Echtheitsprüfungen selbst vornehmen zu können.

Ein für den fortgeschrittenen Philatelisten empfehlenswertes Nachschlagewerk.

670 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, sehr hochwertiger Reprint der Ausgaben von 1906-1938, Leinen
erschienen im Peter Feuser Verlag, Stuttgart
ISBN 3-927 483-06-0

properties

Options

Ratings

Downloads